Telefon: 02065 993830

Moerser Straße 24

47228 Duisburg

Rechtsanwältin Frauke Redweik - Fachanwältin für Sozialrecht

Als Fachanwältin für Sozialrecht bearbeitet Frau Rechtsanwältin Frauke Redweik seit 25 Jahren die verschiedensten Fälle im Bereich des Sozialversicherungsrecht und Sozialrecht.

RAe Dr. Spiekermann Blang Partnerschaft mbB, Rechtsanwältin Frauke Redweik
Moerser Straße 24
47228 Duisburg
Telefon: +49206599380 +49206599380
Fax: +492065993821
E-Mail-Adresse:

Mehr Informationen über die Kanzlei erhalten Sie auf der folgenden Internetseite:

www.spiekermann-partner.de

 

Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Frau Rechtsanwältin Redweik ist Fachanwältin für Sozialrecht in Duisburg. Sie berät und vertritt Sie in allen Belangen des Sozialrechts, des Sozialversicherungsrechts und des Opferschutzrechts. Die häufigsten Probleme ergeben sich für die Mandanden in folgenden Bereichen:
 

  •  Rente und berufliche sowie medizinische Rehabilitation (Rentenrecht)
  •  Schwerbehindertenrecht, Rechte von Behinderten
  •  Krankenversicherungsrecht: Krankengeld, Behandlungskosten, Rehabilitation
  •  Pflegerecht: Recht der Pflegeversicherung, Pflegegeld, Pflegeleistungen, Kosten einer Unterbringung in einem Pflegeheim, Tagespflege, Betreuung
  •  Arbeitsförderung, Umschulung, Arbeitslosengeld, Grundsicherung bei Arbeitslosigkeit (Arbeitslosengeld II, Hartz IV) und Grundsicherung im Alter (Sozialhilfe, SGB XII)
  •  Opferentschädigungsrecht
  •  Unfallversicherungsrecht : Berufskrankheiten, Arbeitsunfall, Wegeunfall
  •  Wohngeldrecht
  •  Recht der Jugendhilfe, Kindergeldrecht, Kinderzuschlag, Pflegegeld und BAFöG-Recht
  •  Recht der Sozialhilfe, Hilfe zur Pflege bei Aufenthalt im Pflegeheim, Einkommenseinsatz für den Ehegatten zu Hause
  •  Erstellung von Altersvorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Beratung und Hilfe bei der Erstellung von Testamenten und Eigentumsübertragung zur Vermeidung von Rückgriffen der Sozialleistungsträger

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Philipp Berndtsen, Frauke Redweik